Liquidität:

Die meisten Behörden bieten derzeit vereinfacht Stundungen und Ratenzahlungen an. Voraussetzung für sämtliche Anträge ist, dass die individuelle Betroffenheit geprüft wurde und glaubhaft gemacht werden kann, dass der (liquiditätsmäßige) Notstand auf die negativen Auswirkungen der Corona-Infektion zurückzuführen ist.

Finanzamt:

Eine Stundung oder Ratenzahlung von Abgaben bei Vorliegen der konkreten Betroffenheit ist bis längstens 30.9.2020 zu gewähren, (wobei wir je nach Situation annehmen, dass bei Notwendigkeit eine Verlängerung kommt).

Österreichische Gesundheitskasse:

Die Beiträge zur Sozialversicherung für die Monate Februar bis April 2020 werden bei behördlich angeordneter Schließung von Unternehmen zinsfrei gestundet. Andere Unternehmen die glaubhaft machen durch die Krise in ihrer Liquidität betroffen zu sein, können ebenfalls zinsfreie Stundung beantragen.

Wir empfehlen generell einen Antrag zu stellen und sich nicht auf einen Automatismus zu verlassen!

Haftungen durch den Bund:

  1. AWS Überbrückungsgarantie:
    Für weitere Frage betreffend Überbrückungsgarantien steht das AWS-Beratungsteam (https://www.aws.at/ und coronagarantie@aws.at) gerne zur Verfügung
  2. Für Tourismusfinanzierungen wenden Sie sich bitte an die Österreichische Hotel- und Tourismusbank ÖHT https://www.oeht.at/

Nahezu alle uns bekannten: Energieversorger, Telekommunikationsanbieter, öffentliche Einrichtungen usw. bieten die Möglichkeit von Stundungen und Ratenzahlungen an. Empfehlung: Wenn notwendig, Ansuchen per E-Mail stellen.

Holding der Stadt Linz:
sichert durch Stundung von Mieten und Pachten die Liquidität von Ein-Personen-Unternehmen, Klein- und Mittelbetrieben, die aufgrund des Corona-Virus keine Umsätze erzielen können. Wobei das Thema derzeit überhaupt fraglich ist (vgl. nächster Punkt Geschäftsmieten).

Die AWS teile am 10.04.2020 in einer Aussendung mit:

Die österreichische Wirtschaft steht infolge der Coronavirus-Krise vor ernsten Herausforderungen. Letzten Samstag hat die EU temporäre beihilfenrechtliche Erleichterungen bekanntgegeben.

Somit wurde die Möglichkeit geschaffen, die aws Überbrückungsgarantie deutlich auszubauen um Unternehmen Liquidität zur Sicherung des Betriebs zur Verfügung zu stellen.

Die unmittelbar umgesetzten Neuerungen beinhalten eine 100% Garantiequote für Kredite bis EUR 500.000 und eine 90 %ige Garantiequote für Kreditbeträge, die darüber hinausgehen. Anmerkung: somit sollten sogar bereits krisengeschüttelte Unternehmen in der Lage sein, sich über die Hausbank zu finanzieren.

Detailinformationen erhalten Sie nachstehend und bei Ihrer Hausbank.